AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Leistungsumfang

1.1. Die Leistungen für das Fastenseminar/Fastenwandern, welche vertraglich vereinbart sind, ergeben sich aus der Leistungsbeschreibung in der Webseite baselife.de. Eventuelle Programmänderungen begründen keine Ersatzforderungen. Bei der Leistungserbringung kann sich der Veranstalter (Baselife, Büro Bernd Bieder, künftig nur "Veranstalter" genannt) auch eines Erfüllungsgehilfen bedienen.

1.2. Anliegen mit dem Vermieter der Unterkunft - zu dem der Veranstalter nur als Vermittler auftritt - sind mit diesem direkt zu klären. Zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer kommt ein Dienstleistungsvertrag über die Seminarleistungen des Fastenseminars zustande.

1.3. Es kommen verschiedene private Vermieter oder auch kleinere Beherbergungsbetriebe mit unterschiedlichen Zimmern, Fremdenzimmern oder Ferienwohnungen für die Vermittling in Frage.

.

2. Anmeldung

Mit der Absendung des vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars für das Fastenseminar und der darauf folgenden Anmeldebestätigung ist die Anmeldung verbindlich. Die Teilnehmeranzahl pro Seminar ist auf max. 15 Personen begrenzt.

.

3. Bezahlung und Stornobedingungen

3.1. Der Teilnehmer überweist innerhalb einer Wochen nach der Anmeldung eine Anzahlung in Höhe von 200,- €. Eine Rückgabe der Anzahlung bei Rücktritt ist nicht möglich. Eine einmalige Gutschrift (die innerhalb von 12 Monaten eingelöst werden kann) ist jedoch möglich, wenn der Rücktritt nicht weniger als 6 Wochen vor dem Termin liegt.

3.2. Die Stornogebühren: Bis 30 Tage vor dem Termin den Anzahlungsbetrag. Weniger als 30 Tage 50 %, weniger als 14 Tage 70 %, weniger als 3 Tage oder Nichterscheinen 90 % der Teilnahmekosten.

.

4. Rücktrittsbedingungen

4.1. Rücktritt durch den Veranstalter
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Teilnehmer. Kommt diese Anzahl bis 1 Monat vor Beginn der Veranstaltung nicht zustande, kann die Veranstaltung abgesagt werden. Es ist dem Veranstalter jedoch freigestellt, auch mit weniger als 5 Teilnehmern das Fastenseminar durchzuführen.

4.2. Bereits gezahlte Seminargebühren werden innerhalb von 14 Tagen nach Rücktritt durch den Veranstalter zurückerstattet. 

4.3. Die Teilnehmer erhalten ebenfalls die Seminargebühr zurück, wenn die Veranstaltung wegen eines vom Veranstalter nicht zu vertretenden Ereignisses wie z.B. Krankheit, Unfall, Unwetter etc. nicht stattfinden kann. Sie können aber auch die kostenfreie Umbuchung auf einen anderen Termin des Veranstalters wählen. Weitergehende Ansprüche können daraus nicht berücksichtigt werden.

4.4. Rücktritt durch den Teilnehmer
Siehe Stornobedingungen unter 3.2. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

.

5. Freistellungserklärung, Haftung und Haftungsausschluss

5.1. Jeder Teilnehmer erklärt mit der Anmeldung, dass er selbst die volle Verantwortung für sein eigenes Handeln während der gesamten Veranstaltung trägt (und auch über die gemeinsame Fastenzeit hinaus), dass er ausreichend versichert ist und den Veranstalter und seinen Erfüllungshilfen von etwaigen diesbezüglichen Haftungen freistellt.

5.2. Die Baselife-Fasten-Wanderleiter sind weder Ärzte noch Heilpraktiker und es steht auch kein schulmedizinischer Anspruch hinter diesem Fasten-Angebot. Es wird für gesunde Teilnehmer angeboten. Dem Teilnehmer ist es freigestellt, Informationen praktisch umzusetzen oder es zu unterlassen.

5.3. Der Veranstalter haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht. Die Haftung für vertraglich begründete Schadensersatzansprüche ist insgesamt auf die Höhe des dreifachen Seminarpreises beschränkt. Ansprüche des Teilnehmers verjähren 6 Monate nach Kursende.

.

6. Ausschluss vom Seminar

Sofern ein Teilnehmer fortgesetzt gegen den Grundsatz des kameradschaftlichen Miteinanders in der Gruppe verstößt oder allgemein anerkannte Fastenregeln missachtet, kann er vom Seminar ausgeschlossen werden. Der Ausschluss begründet keine Rückerstattung der Seminargebühren.

.

7. Rechtswahl und Gerichtsstand

7.1. Es gilt ausschließlich deutsches Recht, auch bei Kunden aus dem Ausland. Der Gerichtsstand vom Veranstalter ist Lübben. Die Firmenanschrift ist: Baselife, Büro bernd Bieder, Dammstraße 18, 15910 Schlepzig.

7.2. Für Klagen des Veranstalters gegen den Teilnehmer ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend.

.

8.  Sonstige Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Bedingungen hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten Bedingungen zur Folge.

.