Fastenwandern

Baselife - Fasten

Unser Fastenwandern ist viel mehr als verzichten. Genuss, Vitalität, Gesundheit und Leichtigkeit neu entdecken.


Unser Fasten steht in der Tradition und Erfahrung all der bedeutenden Ernährungs- und Fasten-Pioniere der letzten 150 Jahre. Zu nennen sind besonders Prof. Arnold Ehret, Dr. Max Bircher-Benner, Dr. Otto Buchinger, Dr. Max Otto Bruker, Prof. Werner Kollath und andere. Doch auch von den Essenern, die vor etwa 2000 Jahren im alten Palestina lebten - und deren Schriften uns erst seit 1933 wieder zur Verfügung stehen - sind erstaunliche Überlieferungen zum Fasten und zur gesunden Lebensweise bekannt. Nicht zu vergessen der alte griechische Arzt Hippokrates, der vor etwa 2500 Jahren lebte und klar forderte: "Lass die Nahrung deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung!"

Baselife - Das Leben ist die Basis

Unsere Projekte und diese Webseite tragen nicht ohne Grund den Titel "Baselife". Darin liegen die englischen Worte für "Basis" und "Leben", womit klar zum Ausdruck gebracht werden soll, was all die genannten Ernährungsforscher und -Pioniere, bis hin zu Hippokrates, schon immer wussten: Nur das Leben ist die Basis oder auch die Grundlage für das Leben. Nur lebendige Nahrung - also LEBENSmittel, in denen die Vitalstoffe noch nicht abgetötet sind - können uns mit dem versorgen, was wir dauerhaft für unseren Körper am dringlichsten benötigen: Die Information des Lebens.
Wissenschaftliche Untermauerung dafür lieferte in den 1970iger Jahren besonders der deutsche Physiker Prof. Fritz-Albert Popp, der die Biophotonen (Lichtteilchen in lebenden Zellen) entdeckte und erforschte.

Frische Säfte - basisch und bio

Kein Bauer würde Samen auf sein Feld streuen, die abgetötet sind (geröstet, erhitzt etc.). Keine neue Pflanze würde sich daraus entwickeln. Kein neuer Baum würde aus einem toten Kern heranwachsen können. Nur mit der Information des Lebens wird neues Leben hervorgebracht und bestehendes Leben gesund erhalten. Aus diesem Grund ist - neben dem guten Wasser - die mit Abstand wichtigste Versorgung bei unserem Fastenwandern der frische, selbst zubereitete Bio-Saft, der noch alle Lebenskräfte und Vitalstoffe enthält. Nur aus Bio-Früchten und Bio-Gemüsen stellen wir auf schonende Weise und mit professionellen Entsaftern (Slow-Juicern) immer wieder frisch diese Säfte her. Der beste Saft der Welt also. Säfte aus Flaschen oder gar aus dem Tetra Pack sind bei uns absolut verpönt. Ihnen fehlen nicht nur die wichtigen Lebensstoffe, sondern sie sind - durch die Konservierung - komplett alle Säurebilder. Während unser Saft immer basisch wirkt. Noch einmal ein gewaltiger Unterschied.

Die neue Leichtigkeit

Die meisten unserer neuen Teilnehmer sind total erstaunt, wie leicht bei uns das Fasten geht. Garant dafür sind die guten Säfte und das Wasser, sowie auch noch eine ganze Reihe anderer wichtiger Details und Erfahrungen, mit denen wir Stolpersteine erfolgreich umschiffen können. Wir laden Sie ein, zu einer neuen Erfahrung. Wir laden Sie ein, zur neuen Leichtigkeit. Wir blicken auf viele erfolgreiche Jahre mit insgesamt weit über Tausend Teilnehmern zurück.

Statements und Erfahrungen - Was andere Teilnehmer berichten.


+49 (0)35472-656772
oder Email an > Kontakt <